ABS 48: Ausbaustrecke München–Lindau–Grenze D/A

Baustellenblog

Das Projektteam berichtet regelmäßig über die Baumaßnahmen der 155 Kilometer langen Ausbaustecke nach Lindau.

Schallschutzwand Friedrichshafener Straße in Lindau

30.11.2020

Um die Schallschutzwand entlang der Bahnstrecke Hergatz - Lindau über die Friedrichshafener Straße in Lindau zu führen, ist eine aufwändige Konstruktion zur Aufnahme der Wandelemente erforderlich.

Mittels einer 60,6 Meter langen Stahlkonstruktion wird die Friedrichshafener Straße überbrückt. Die aufwändige Stahlkonstruktion wurde in der Nacht vom 28. auf 29.11.2020 eingehoben. Die Gründungen zur Aufnahme des Torsionsbalkens waren bereits Anfang November erfolgt.

Schallschutzwand Hasenweidweg

28.11.2020

Am Hasenweidweg wachsen die Schallschutzwände schnell in die Höhe.

Die Alte EC-Linie im neuen Bahnhof Lindau-Reutin

28.11.2020

In knapp zwei Wochen werden Lok und Wagenpark durch den "Astoro" abgelöst.

Schallschutzwand in Westerheim fertiggestellt

27.11.2020

Die beiden 250 und 560 Meter langen Schallschutzwände in Westerheim an der Strecke Buchloe - Memmingen sind nunmehr fertiggestellt und abgenommen.

Montagebeginn an der Schallschutzwand Hasenweidweg

25.11.2020

Nach Abschluss der Gründungsarbeiten, können nun die Schallschutzelemente von der Straßenseite aus eingehoben werden.

Erneuerung der Seedammmauer in Lindau

19.11.2020

Die Aufnahmen zeigen den Stand der Arbeiten an der Mauer des Seedamms, die im Projekt Knoten Lindau erneuert wird.

Straßenüberführung Heimholz bei Schlachters

18.11.2020

Die Nacharbeiten an der Straßenbrücke der Gemeindeverbindungsstraße Schlachters-Heimholz (Bahnkilometer 138,067, Strecke Buchloe - Lindau) sind abgeschlossen.

Impressionen vom Seedamm

18.11.2020

Schallschutzwand Lindau Hasenweidweg

17.11.2020

Schallschutzwände Lindau Bregenzer Straße

17.11.2020

Die beiden Schallschutzwände im Bereich des Bahnhofs Lindau-Reutin bei der Bregenzer Straße haben in den letzten Wochen große bauliche Fortschritte zu verzeichnen. In Kürze können die meisten Schallschutzelemente eingesetzt werden. Im Bereich der Eisenbahnbrücke über die Bregenzer Ach werden im Dezember noch Gründungsarbeiten notwendig.

Geschwindigkeitsüberwachung für Neigetechnikzüge

12.11.2020

Vom 9. bis 12. November 2020 wurde mit den Abnahmefahrten für die Geschwindigkeitsüberwachung für NeiTech-Züge (GNT) die Messfahrtenreihe im Zuge der Inbetriebnahme der ABS 48 abgeschlossen.

Für diese signaltechnischen Abnahmefahrten kam ein Triebzug der Reihe VT 612 zum Einsatz, die bisher schon auf der Diesel-Neigetechnikverbindung Augsburg - Buchloe - Kempten - Lindau verkehren.

Torsionsbalken zur Aufnahme der Schallschutzwand in Weißensberg und Bodolz fertiggestellt

11.11.2020

Nunmehr konnten die letzten Lücken in den Schallschutzwänden Weißensberg und Bodolz geschlossen werden. Im Bereich der Eisenbahnbrücken Lindauer Straße bzw. Rathausstraße waren Torsionsbalken zur Aufnahme der Schallschuztwände zu errichten.

Schallschutzwand Lindau Heckenweg und Aeschacher Kurve

10.11.2020

Die Zeit der schwierigen, zeitaufwändigen und lauten Gründungsarbeiten für die Schallschutzwände am Heckenweg (Bahnstrecke Hergatz - Lindau) und im Bereich der Aeschacher Kurve ist nun vorbei. Am Heckenweg sind alle Gründungen eingebracht und 90 Prozent de Pfosten für die Aufnahme der Schallschutzelemente gesetzt. Für den mit Gabionen zu errichtenden Abschnitt beginnen am 16.11.2020 der notwendige Bodenaustausch.

In der Aeschacher Kurve stehen alle Pfosten für die Schallschutzwand auf der Südseite und bereits 40 Prozent der Sockelelemente sind eingesetzt.

Für die Schallschutzwand auf der Nordseite (= bahnlinks) wude seit 9.11.2020 die Gründung aufgenommen und hierbei bis zu 6,50 Meter lange Rammrohre eingebracht. Dies war dem schwierigen Baugrund geschuldet.  

Abschluss der Messfahrten für den Neigetechnikbetrieb

06.11.2020

Vom 28. bis 30. Oktober 2020 fanden auf dem Streckenabschnitt Memmingen - Buchloe die letzten Messfahrten für die fahrtechnische Teilfreigabe des Neigetechnikbetriebs und für die Abnahme der Oberleitung mit positivem Ergebnis ab.

Messfahrten Kißlegg - Lindau-Reutin

12.10.2020

Nachdem am 10. Oktober 2020 die Messfahrten im Abschnitt Aichstetten - Leutkirch - Kißlegg positiv verlaufen sind, wurde am Sonntag 11. Oktober 2020 der Streckenabschnitt Kißlegg - Hergatz - Lindau-Reutin mit ETR 610 befahren. Hier wurden Hochtastfahrten für den Neigetechnikbetrieb durchgeführt und die Oberleitungsanlage gemessen.

Seiten