ABS 48: Ausbaustrecke München–Lindau–Grenze D/A

Baustellenblog

Das Projektteam berichtet regelmäßig über die Baumaßnahmen der 155 Kilometer langen Ausbaustecke nach Lindau.

Wintereinbruch in Lindau

24.01.2021

In den nächsten Wochen werden die letzten Lücken der Schallschutzwände in Lindau geschlossen. Auf der Eisenbahnbrücke über den Langenweg werden die Schallschutzelemente eingesetzt.

Die bereits terminlich geplanten, wegen ungünstiger Baugrundverhältnissen sehr schwierigen Gründungsarbeiten im Bereich des Stromayrweges mussten wegen der derzeit winterlichen Bedingungen allerdings schon zwei Mal verschoben werden. 

Schallschutzwände in Lindau

28.12.2020

Die Bilder zeigen nochmals einen Blick auf die Gestaltung und Bautechnik der Schallschutzwände in Lindau.

Eröffnungsfahrt am 13. Dezember 2020

14.12.2020

Am Sonntag, 13. Dezember 2020 läutete ECE 198 das neue Zeitalter des elektrischen Zugbetriebs im Allgäu ein. 

Aufbau des Fußgängerstegs in Hergatz

12.12.2020

In Hergatz muss im Rahmen der Elektrifizierungsarbeiten der Fußgängersteg im Bahnhof höhergesesetzt werden, um die lichte Höhe für die Fahrleitung zu erhalten.

In der Nacht vom 11. auf 12. Dezember 2020 wurde das Mittelstück eingehoben. Die Anschlussbereiche werden in den nächsten Wochen hergestellt.

Lindau-Reutin bereit für den ECE

11.12.2020

Die neue Verkehrsstation Lindau-Reutin ist fertig und wartet auf die neuen Züge, die hier ab 13. Dezember 2020 halten werden.

ICE 4 auf Testfahrt München - Kißlegg

03.12.2020

Am 2. Dezember 2020 wurden zwischen München und Kißlegg mit dem ICE 4-Triebzug 9206 durchgeführt.

Stand der Realisierung der Schallschutzwände in der "Aeschacher Kurve"

03.12.2020

Im Bereich der Verbindungsstrecke Lindau-Aeschach - Lindau-Reutin ist die Schallschutzwand auf der südlichen Seite fast fertig. Auf der Nordseite sind die Gründungsarbeiten im Gange, die sich aufgrund des ungünstigen Untergrundes zeitaufwändiger gestalten als auf Grundlage der Bodengutachten abgeschätzt. 

Schallschutzwand Friedrichshafener Straße in Lindau

30.11.2020

Um die Schallschutzwand entlang der Bahnstrecke Hergatz - Lindau über die Friedrichshafener Straße in Lindau zu führen, ist eine aufwändige Konstruktion zur Aufnahme der Wandelemente erforderlich.

Mittels einer 60,6 Meter langen Stahlkonstruktion wird die Friedrichshafener Straße überbrückt. Die aufwändige Stahlkonstruktion wurde in der Nacht vom 28. auf 29.11.2020 eingehoben. Die Gründungen zur Aufnahme des Torsionsbalkens waren bereits Anfang November erfolgt.

Schallschutzwand Hasenweidweg

28.11.2020

Am Hasenweidweg wachsen die Schallschutzwände schnell in die Höhe.

Die Alte EC-Linie im neuen Bahnhof Lindau-Reutin

28.11.2020

In knapp zwei Wochen werden Lok und Wagenpark durch den "Astoro" abgelöst.

Schallschutzwand in Westerheim fertiggestellt

27.11.2020

Die beiden 250 und 560 Meter langen Schallschutzwände in Westerheim an der Strecke Buchloe - Memmingen sind nunmehr fertiggestellt und abgenommen.

Montagebeginn an der Schallschutzwand Hasenweidweg

25.11.2020

Nach Abschluss der Gründungsarbeiten, können nun die Schallschutzelemente von der Straßenseite aus eingehoben werden.

Erneuerung der Seedammmauer in Lindau

19.11.2020

Die Aufnahmen zeigen den Stand der Arbeiten an der Mauer des Seedamms, die im Projekt Knoten Lindau erneuert wird.

Impressionen vom Seedamm

18.11.2020

Straßenüberführung Heimholz bei Schlachters

18.11.2020

Die Nacharbeiten an der Straßenbrücke der Gemeindeverbindungsstraße Schlachters-Heimholz (Bahnkilometer 138,067, Strecke Buchloe - Lindau) sind abgeschlossen.

Seiten