ABS 48: Ausbaustrecke München–Lindau–Grenze D/A

Bahnübergang (BÜ) „Stadtweiherstraße“, km 29,844 (Strecke 4570)

Straßenbaulastträger{p}Der Straßenbaulastträger ist die für den Bau und Unterhalt von Straßen verantwortliche Behörde (Bund, Land, Landkreis, Kommune).{/p}: Stadt Memmingen

Geplante Maßnahmen

  • Anpassung der Straßenführung im Bereich des Bahnübergangs{p}{span}Als Bahnübergang wird eine höhengleiche Schienenquerung durch eine Straße oder einen Weg bezeichnet. Bahnübergänge sind häufig durch Lichtsignale und / oder Schranken gesichert. ({/span}{a href="http://www.wdrmaus.de/filme/sachgeschichten/bahnschranke.php5" target="_blank"}Link.{/a}){/p}
  • Anpassung Bahnübergangssicherungsanlage an die höhere Geschwindigkeit
  • Erdung{div}Durch die Erdung wird eine elektrisch leitfähige Verbindung vom Bauwerk ins Erdreich hergestellt. Im Fehlerfall werden somit Personen und Tiere vor unzulässigen hohen Berührungsspannungen durch einen Potentialausgleich geschützt.{/div}
100,186
dunkelrot
  • Bahnübergang „Stadtweiherstraße“, BÜ km 29,844 (Strecke 4570), DB Netz AG

    Bahnübergang „Stadtweiherstraße“, BÜ km 29,844 (Strecke 4570), DB Netz AG

Bahnübergang (BÜ) „Dickenreiserweg“, km 30,152 (Strecke 4570)

Straßenbaulastträger{p}Der Straßenbaulastträger ist die für den Bau und Unterhalt von Straßen verantwortliche Behörde (Bund, Land, Landkreis, Kommune).{/p}: Stadt Memmingen

Geplante Maßnahmen:

  • Erdung{div}Durch die Erdung wird eine elektrisch leitfähige Verbindung vom Bauwerk ins Erdreich hergestellt. Im Fehlerfall werden somit Personen und Tiere vor unzulässigen hohen Berührungsspannungen durch einen Potentialausgleich geschützt.{/div}

 

107,194,unten
  • Bahnübergang „Dickenreiserweg“, BÜ km 30,152 (Strecke 4570), DB Netz AG

    Bahnübergang „Dickenreiserweg“, BÜ km 30,152 (Strecke 4570), DB Netz AG

Bahnübergang (BÜ) „Allgäuer Straße“, km 30,393 (Strecke 4570)

Straßenbaulastträger{p}Der Straßenbaulastträger ist die für den Bau und Unterhalt von Straßen verantwortliche Behörde (Bund, Land, Landkreis, Kommune).{/p}: Staatliches Bauamt Kempten

Geplante Maßnahmen:

  • Erdung{div}Durch die Erdung wird eine elektrisch leitfähige Verbindung vom Bauwerk ins Erdreich hergestellt. Im Fehlerfall werden somit Personen und Tiere vor unzulässigen hohen Berührungsspannungen durch einen Potentialausgleich geschützt.{/div}
117,201,unten
  • Bahnübergang „Allgäuer Straße“, BÜ km 30,393 (Strecke 4570), DB Netz AG

    Bahnübergang „Allgäuer Straße“, BÜ km 30,393 (Strecke 4570), DB Netz AG

Straßenüberführung (SÜ) „Fußgängersteg Bf Memmingen“, km 34,675 (Strecke 5400)

Straßenbaulastträger{p}Der Straßenbaulastträger ist die für den Bau und Unterhalt von Straßen verantwortliche Behörde (Bund, Land, Landkreis, Kommune).{/p}: Stadt Memmingen

Geplante Maßnahmen:

  • (Teil-)Neubau des bestehenden Fußgängerstegs
  • Verschub des Pfeilers zu Gleis 2 und 3
  • Anbringen eines Berührschutzes
  • Anbringen eines Anprallschutzes
  • Erdung{div}Durch die Erdung wird eine elektrisch leitfähige Verbindung vom Bauwerk ins Erdreich hergestellt. Im Fehlerfall werden somit Personen und Tiere vor unzulässigen hohen Berührungsspannungen durch einen Potentialausgleich geschützt.{/div} des Bauwerks
127,168
  • Straßenüberführung „Fußgängersteg Bf Memmingen“, SÜ km 34,675 (Strecke 5400), Lahmeyer

    Straßenüberführung „Fußgängersteg Bf Memmingen“, SÜ km 34,675 (Strecke 5400), Lahmeyer

Zahlen und Fakten

Straßenüberführung{p}Eine Straßenüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Straße mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Straße hindurch führt.{/p} „Fußgängersteg Bf Memmingen“
Vorhandene lichte Höhe 5,00 m
Erforderliche lichte Höhe 6,20 m

Bahnübergang 28,266 (Buxacher Straße)

Straßenbaulastträger{p}Der Straßenbaulastträger ist die für den Bau und Unterhalt von Straßen verantwortliche Behörde (Bund, Land, Landkreis, Kommune).{/p}: Stadt Memmingen

Geplante Maßnahmen:

  • Neubau Bahnübergangssicherungsanlage an die höhere Geschwindigkeit
  • Anpassung der Straßenbaumaßnahmen am Bahnübergang{p}{span}Als Bahnübergang wird eine höhengleiche Schienenquerung durch eine Straße oder einen Weg bezeichnet. Bahnübergänge sind häufig durch Lichtsignale und / oder Schranken gesichert. ({/span}{a href="http://www.wdrmaus.de/filme/sachgeschichten/bahnschranke.php5" target="_blank"}Link.{/a}){/p}
  • Erdung{div}Durch die Erdung wird eine elektrisch leitfähige Verbindung vom Bauwerk ins Erdreich hergestellt. Im Fehlerfall werden somit Personen und Tiere vor unzulässigen hohen Berührungsspannungen durch einen Potentialausgleich geschützt.{/div}
127,185,unten
  • Bahnübergang (BÜ) "Buxacher Straße", km 28,266 (Strecke 4570)

    Bahnübergang (BÜ) "Buxacher Straße", km 28,266 (Strecke 4570)

Eisenbahnüberführung (EÜ) „Haienbach“, km 43,696 (Strecke 5360)

Geplante Maßnahmen

  • Neubau Geländer auf den Flügelwänden
  • Erdung{div}Durch die Erdung wird eine elektrisch leitfähige Verbindung vom Bauwerk ins Erdreich hergestellt. Im Fehlerfall werden somit Personen und Tiere vor unzulässigen hohen Berührungsspannungen durch einen Potentialausgleich geschützt.{/div} des Bauwerks
156,136
  • Eisenbahnüberführung „Haienbach“, EÜ km 43,696 (Strecke 5360), Lahmeyer

    Eisenbahnüberführung „Haienbach“, EÜ km 43,696 (Strecke 5360), Lahmeyer

Eisenbahnüberführung (EÜ) über die Günz, km 35,962 (Strecke 5360)

Geplante Maßnahmen

  • Erdung{div}Durch die Erdung wird eine elektrisch leitfähige Verbindung vom Bauwerk ins Erdreich hergestellt. Im Fehlerfall werden somit Personen und Tiere vor unzulässigen hohen Berührungsspannungen durch einen Potentialausgleich geschützt.{/div} des Bauwerks
324,160
  • Eisenbahnüberführung „EÜ über die Günz“, EÜ km 35,962 (Strecke 5360), Lahmeyer

    Eisenbahnüberführung „EÜ über die Günz“, EÜ km 35,962 (Strecke 5360), Lahmeyer

Straßenüberführung (SÜ) über die BAB 7, km 27,381 (Strecke 4570) und „Fußweg neben BAB 7“ bei km 27,403

Straßenüberführung{p}Eine Straßenüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Straße mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Straße hindurch führt.{/p} „BAB 7“
Straßenbaulastträger{p}Der Straßenbaulastträger ist die für den Bau und Unterhalt von Straßen verantwortliche Behörde (Bund, Land, Landkreis, Kommune).{/p}: Autobahndirektion Südbayern 

Geplante Maßnahmen

  • Gleisabsenkung mit Sonderlösung „Doppelfahrdraht“
  • Erdungsarbeiten und Berührschutz{div}Der Berührschutz ist eine Absperrung, meistens in Form einer Plexiglasscheibe oder eines Gitters, die das direkte Berühren der Oberleitung von einer Straßenüberführung aus verhindern soll.{/div}

 

„Fußweg neben BAB 7“
Straßenbaulastträger{p}Der Straßenbaulastträger ist die für den Bau und Unterhalt von Straßen verantwortliche Behörde (Bund, Land, Landkreis, Kommune).{/p}: Stadt Memmingen

Geplante Maßnahmen

  • Gleisabsenkung mit Sonderlösung „Doppelfahrdraht“
  • Erdungsarbeiten und Berührschutz{div}Der Berührschutz ist eine Absperrung, meistens in Form einer Plexiglasscheibe oder eines Gitters, die das direkte Berühren der Oberleitung von einer Straßenüberführung aus verhindern soll.{/div}
71,139
  • Straßenüberführung „BAB 7“, SÜ km 27,381 (Strecke 4570), Lahmeyer

    Straßenüberführung „BAB 7“, SÜ km 27,381 (Strecke 4570), Lahmeyer

Zahlen und Fakten

Straßenüberführung{p}Eine Straßenüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Straße mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Straße hindurch führt.{/p} „BAB 7“
 „Fußweg neben BAB 7“
Vorhandene lichte Höhe 5,15 m Vorhandene lichte Höhe 5,36 m
Erforderliche lichte Höhe 5,70 m Erforderliche lichte Höhe 5,70 m

Bahnübergang (BÜ) „Buxacher Straße“, km 28,266 (Strecke 4570)

Straßenbaulastträger{p}Der Straßenbaulastträger ist die für den Bau und Unterhalt von Straßen verantwortliche Behörde (Bund, Land, Landkreis, Kommune).{/p}: Stadt Memmingen

Geplante Maßnahmen

  • Anpasung der Bahnübergangssicherungsanlage an die höhere Geschwindigkeit
  • Erdung{div}Durch die Erdung wird eine elektrisch leitfähige Verbindung vom Bauwerk ins Erdreich hergestellt. Im Fehlerfall werden somit Personen und Tiere vor unzulässigen hohen Berührungsspannungen durch einen Potentialausgleich geschützt.{/div}

Die Maßnahme soll als vorgezogene Maßnahme vor den Hauptmaßnahmen realisiert werden.

 

78,147,unten
dunkelrot
  • Bahnübergang „Buxacher Straße“, BÜ km 28,266 (Strecke 4570), DB Netz AG

    Bahnübergang „Buxacher Straße“, BÜ km 28,266 (Strecke 4570), DB Netz AG

Bahnübergang (BÜ) „Hühnerbergstraße“, km 28,712 (Strecke 4570)

Straßenbaulastträger{p}Der Straßenbaulastträger ist die für den Bau und Unterhalt von Straßen verantwortliche Behörde (Bund, Land, Landkreis, Kommune).{/p}: Stadt Memmingen

Geplante Maßnahmen

  • Neubau Bahnübergangssicherungsanlage an die höhere Geschwindigkeit
  • Anpassung der Straßenbaumaßnahmen am Bahnübergang{p}{span}Als Bahnübergang wird eine höhengleiche Schienenquerung durch eine Straße oder einen Weg bezeichnet. Bahnübergänge sind häufig durch Lichtsignale und / oder Schranken gesichert. ({/span}{a href="http://www.wdrmaus.de/filme/sachgeschichten/bahnschranke.php5" target="_blank"}Link.{/a}){/p} (u.a. Verbreiterung der Straßenbreite, Erneuerung Straßenaufbau)
  • Erdung{div}Durch die Erdung wird eine elektrisch leitfähige Verbindung vom Bauwerk ins Erdreich hergestellt. Im Fehlerfall werden somit Personen und Tiere vor unzulässigen hohen Berührungsspannungen durch einen Potentialausgleich geschützt.{/div}

 

85,161
  • Bahnübergang „Hühnerbergstraße“, BÜ km 28,712 (Strecke 4570), DB Netz AG

    Bahnübergang „Hühnerbergstraße“, BÜ km 28,712 (Strecke 4570), DB Netz AG

Bahnübergang (BÜ) „Bodenseestraße“, km 29,311 (Strecke 4570)

Straßenbaulastträger{p}Der Straßenbaulastträger ist die für den Bau und Unterhalt von Straßen verantwortliche Behörde (Bund, Land, Landkreis, Kommune).{/p}: Stadt Memmingen

Geplante Maßnahmen

  • Neubau Bahnübergangssicherungsanlage an die höhere Geschwindigkeit
  • Erneuerung Straßenaufbau
  • Erdung{div}Durch die Erdung wird eine elektrisch leitfähige Verbindung vom Bauwerk ins Erdreich hergestellt. Im Fehlerfall werden somit Personen und Tiere vor unzulässigen hohen Berührungsspannungen durch einen Potentialausgleich geschützt.{/div}
90,169,unten
  • Bahnübergang „Bodenseestraße“, BÜ km 29,311 (Strecke 4570), DB Netz AG

    Bahnübergang „Bodenseestraße“, BÜ km 29,311 (Strecke 4570), DB Netz AG

Projektabschnitt 3 - Darstellung größerer Einzelmaßnahmen (interaktive Karte)

Bauliche Maßnahmen im Projektabschnitt 3

Wen betrifft es? Wo ist es? Welches Bauwerk? Was wird gemacht? Strecke/
Streckenkilometer
  Buxheim südl. Schallschutzwand - Höhe 3 m 4570 / km 25,200–25,850
  {p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} über die Buxach, Buxheim Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 4570 / km 25,264
Gemeinde Buxheim {p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} über Hauptstraße, Buxheim Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 4570 / km 25,742
  {p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} über den Reutenbach, Buxheim Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 4570 / km 25,792
Buxheim, nördl. Schallschutzwand - Höhe 3 m 4570 / km 25,850-26,057
Landratsamt Unterallgäu Memminger Straße, Buxheim Straßenüberführung{p}Eine Straßenüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Straße mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Straße hindurch führt.{/p} - Erdung
- Berührschutz{div}Der Berührschutz ist eine Absperrung, meistens in Form einer Plexiglasscheibe oder eines Gitters, die das direkte Berühren der Oberleitung von einer Straßenüberführung aus verhindern soll.{/div}
- Doppelfahrdraht{p}Bei Brückenbauwerken über die Bahnanlage bedarf es einer lichten Höhe von mind. 5,70 m, um die Oberleitung, unter Berücksichtigung eines erforderlichen Sicherheitsabstandes und Umwelteinflüssen wie z.B. Eisbehang, darunter hindurchzuführen. Für niedrigere, bereits existierende Bauwerke mit lichten Höhen von mind. 5,40 m kann die Sonderlösung "Doppelfahrdraht" zur Anwendung kommen. Das sogenannte "Tragseil" wird hierbei parallel zum Fahrdraht als "Doppelfahrdraht" unter dem Bauwerk hindurch geführt. Damit können umfangreiche bauliche Änderungen an dem betroffenen Brückenbauwerk oder der Gleishöhenlage vermieden werden.{/p}
4570 / km 26,062
Autobahndirektion Südbayern BAB 96 / AK Memmingen Straßenüberführung{p}Eine Straßenüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Straße mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Straße hindurch führt.{/p} - Erdung
- Berührschutz{div}Der Berührschutz ist eine Absperrung, meistens in Form einer Plexiglasscheibe oder eines Gitters, die das direkte Berühren der Oberleitung von einer Straßenüberführung aus verhindern soll.{/div}
- Doppelfahrdraht{p}Bei Brückenbauwerken über die Bahnanlage bedarf es einer lichten Höhe von mind. 5,70 m, um die Oberleitung, unter Berücksichtigung eines erforderlichen Sicherheitsabstandes und Umwelteinflüssen wie z.B. Eisbehang, darunter hindurchzuführen. Für niedrigere, bereits existierende Bauwerke mit lichten Höhen von mind. 5,40 m kann die Sonderlösung "Doppelfahrdraht" zur Anwendung kommen. Das sogenannte "Tragseil" wird hierbei parallel zum Fahrdraht als "Doppelfahrdraht" unter dem Bauwerk hindurch geführt. Damit können umfangreiche bauliche Änderungen an dem betroffenen Brückenbauwerk oder der Gleishöhenlage vermieden werden.{/p}
4570 / km 26,810
Landratsamt Unterallgäu Memminger Straße Straßenüberführung{p}Eine Straßenüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Straße mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Straße hindurch führt.{/p} - Erdung
- Berührschutz{div}Der Berührschutz ist eine Absperrung, meistens in Form einer Plexiglasscheibe oder eines Gitters, die das direkte Berühren der Oberleitung von einer Straßenüberführung aus verhindern soll.{/div}
- Doppelfahrdraht{p}Bei Brückenbauwerken über die Bahnanlage bedarf es einer lichten Höhe von mind. 5,70 m, um die Oberleitung, unter Berücksichtigung eines erforderlichen Sicherheitsabstandes und Umwelteinflüssen wie z.B. Eisbehang, darunter hindurchzuführen. Für niedrigere, bereits existierende Bauwerke mit lichten Höhen von mind. 5,40 m kann die Sonderlösung "Doppelfahrdraht" zur Anwendung kommen. Das sogenannte "Tragseil" wird hierbei parallel zum Fahrdraht als "Doppelfahrdraht" unter dem Bauwerk hindurch geführt. Damit können umfangreiche bauliche Änderungen an dem betroffenen Brückenbauwerk oder der Gleishöhenlage vermieden werden.{/p}
4570 / km 26,958
Autobahndirektion Südbayern BAB 7 

Straßenüberführung{p}Eine Straßenüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Straße mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Straße hindurch führt.{/p}

mehr Informationen ...

- Erdung
- Berührschutz{div}Der Berührschutz ist eine Absperrung, meistens in Form einer Plexiglasscheibe oder eines Gitters, die das direkte Berühren der Oberleitung von einer Straßenüberführung aus verhindern soll.{/div}
- Gleisabsenkung
- Doppelfahrdraht{p}Bei Brückenbauwerken über die Bahnanlage bedarf es einer lichten Höhe von mind. 5,70 m, um die Oberleitung, unter Berücksichtigung eines erforderlichen Sicherheitsabstandes und Umwelteinflüssen wie z.B. Eisbehang, darunter hindurchzuführen. Für niedrigere, bereits existierende Bauwerke mit lichten Höhen von mind. 5,40 m kann die Sonderlösung "Doppelfahrdraht" zur Anwendung kommen. Das sogenannte "Tragseil" wird hierbei parallel zum Fahrdraht als "Doppelfahrdraht" unter dem Bauwerk hindurch geführt. Damit können umfangreiche bauliche Änderungen an dem betroffenen Brückenbauwerk oder der Gleishöhenlage vermieden werden.{/p}
4570 / km 27,381
Stadt Memmingen Fußweg neben BAB 7

Straßenüberführung{p}Eine Straßenüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Straße mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Straße hindurch führt.{/p}

mehr Informationen ...

- Erdung
- Berührschutz{div}Der Berührschutz ist eine Absperrung, meistens in Form einer Plexiglasscheibe oder eines Gitters, die das direkte Berühren der Oberleitung von einer Straßenüberführung aus verhindern soll.{/div}
- Gleisabsenkung
- Doppelfahrdraht{p}Bei Brückenbauwerken über die Bahnanlage bedarf es einer lichten Höhe von mind. 5,70 m, um die Oberleitung, unter Berücksichtigung eines erforderlichen Sicherheitsabstandes und Umwelteinflüssen wie z.B. Eisbehang, darunter hindurchzuführen. Für niedrigere, bereits existierende Bauwerke mit lichten Höhen von mind. 5,40 m kann die Sonderlösung "Doppelfahrdraht" zur Anwendung kommen. Das sogenannte "Tragseil" wird hierbei parallel zum Fahrdraht als "Doppelfahrdraht" unter dem Bauwerk hindurch geführt. Damit können umfangreiche bauliche Änderungen an dem betroffenen Brückenbauwerk oder der Gleishöhenlage vermieden werden.{/p}
4570 / km 27,403
  Memmingen  nördl. Schallschutzwand - Höhe 4 m 4570 / km 27,425–28,254
Memmingen nördl. Schallschutzwand - Höhe 4 m 4570 / km 28,291-28,692 
Memmingen nördl. Schallschutzwand - Höhe 4 m 4570 / km 28,737-29,291
  Memmingen südl. Schallschutzwand - Höhe 4 m 4570 / km 27,510–28,240
Memmingen südl. Schallschutzwand - Höhe 4 m 4570 / km 29,339-29,835
Memmingen südl. Schallschutzwand - Höhe 4 m 4570 / km 29,866-29,960
Memmingen südl. Schallschutzwand - Höhe 4 m 4570 / km 28,286-28,690
Stadt Memmingen Weg zw. Berliner Freiheit u. Unteresch, Memmingen Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 4570 / km 27,989
Stadt Memmingen Buxacher Straße

Bahnübergang{p}{span}Als Bahnübergang wird eine höhengleiche Schienenquerung durch eine Straße oder einen Weg bezeichnet. Bahnübergänge sind häufig durch Lichtsignale und / oder Schranken gesichert. ({/span}{a href="http://www.wdrmaus.de/filme/sachgeschichten/bahnschranke.php5" target="_blank"}Link.{/a}){/p}

mehr Informationen ...

- Neubau

- Anpassung Straße

- Erdung{div}Durch die Erdung wird eine elektrisch leitfähige Verbindung vom Bauwerk ins Erdreich hergestellt. Im Fehlerfall werden somit Personen und Tiere vor unzulässigen hohen Berührungsspannungen durch einen Potentialausgleich geschützt.{/div}

4570 / km 28,266
Stadt Memmingen MM Hühnerbergstr.

Bahnübergang{p}{span}Als Bahnübergang wird eine höhengleiche Schienenquerung durch eine Straße oder einen Weg bezeichnet. Bahnübergänge sind häufig durch Lichtsignale und / oder Schranken gesichert. ({/span}{a href="http://www.wdrmaus.de/filme/sachgeschichten/bahnschranke.php5" target="_blank"}Link.{/a}){/p}

mehr Informationen ...

- Erdung
- Neubau

- Anpassung Straße

4570 / km 28,712
Stadt Memmingen MM Bodenseestr.

Bahnübergang{p}{span}Als Bahnübergang wird eine höhengleiche Schienenquerung durch eine Straße oder einen Weg bezeichnet. Bahnübergänge sind häufig durch Lichtsignale und / oder Schranken gesichert. ({/span}{a href="http://www.wdrmaus.de/filme/sachgeschichten/bahnschranke.php5" target="_blank"}Link.{/a}){/p}

mehr Informationen ...

- Erdung
- Neubau
4570 / km 29,311
Stadt Memmingen Stadtweiherstraße

Bahnübergäng

- Anpassung

- Erdung{div}Durch die Erdung wird eine elektrisch leitfähige Verbindung vom Bauwerk ins Erdreich hergestellt. Im Fehlerfall werden somit Personen und Tiere vor unzulässigen hohen Berührungsspannungen durch einen Potentialausgleich geschützt.{/div}

4570 / km 29,844
Stadt Memmingen  MM Dickenreiser Weg

Bahnübergang{p}{span}Als Bahnübergang wird eine höhengleiche Schienenquerung durch eine Straße oder einen Weg bezeichnet. Bahnübergänge sind häufig durch Lichtsignale und / oder Schranken gesichert. ({/span}{a href="http://www.wdrmaus.de/filme/sachgeschichten/bahnschranke.php5" target="_blank"}Link.{/a}){/p}

mehr Informationen ...

- Erdung
- Anpassung
4570 / km 30,152
StBA Kempten MM Allgäuer Str

Bahnübergang{p}{span}Als Bahnübergang wird eine höhengleiche Schienenquerung durch eine Straße oder einen Weg bezeichnet. Bahnübergänge sind häufig durch Lichtsignale und / oder Schranken gesichert. ({/span}{a href="http://www.wdrmaus.de/filme/sachgeschichten/bahnschranke.php5" target="_blank"}Link.{/a}){/p}

mehr Informationen ...

- Erdung
- Anpassung
4570 / km 30,393
Gemeinde Sontheim Mindelheimer Straße Straßenüberführung{p}Eine Straßenüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Straße mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Straße hindurch führt.{/p} - Erdung
- Berührschutz{div}Der Berührschutz ist eine Absperrung, meistens in Form einer Plexiglasscheibe oder eines Gitters, die das direkte Berühren der Oberleitung von einer Straßenüberführung aus verhindern soll.{/div}
- Doppelfahrdraht{p}Bei Brückenbauwerken über die Bahnanlage bedarf es einer lichten Höhe von mind. 5,70 m, um die Oberleitung, unter Berücksichtigung eines erforderlichen Sicherheitsabstandes und Umwelteinflüssen wie z.B. Eisbehang, darunter hindurchzuführen. Für niedrigere, bereits existierende Bauwerke mit lichten Höhen von mind. 5,40 m kann die Sonderlösung "Doppelfahrdraht" zur Anwendung kommen. Das sogenannte "Tragseil" wird hierbei parallel zum Fahrdraht als "Doppelfahrdraht" unter dem Bauwerk hindurch geführt. Damit können umfangreiche bauliche Änderungen an dem betroffenen Brückenbauwerk oder der Gleishöhenlage vermieden werden.{/p}
5360 / km 31,166
  {p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} über die Günz Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 5360 / km 31,518
  Sontheim südl. Schallschutzwand - Höhe 3 m 5360 / km 31,571–32,195
  Flutbrücke Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erneuerung (tangierendes Projekt) 5360 / km 31,789
  Sontheim nördl. Schallschutzwand - Höhe 3 m 5360 / km 31,850–32,100
Landkreis Unterallgäu Ortsumgehung Sontheim Straßenüberführung{p}Eine Straßenüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Straße mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Straße hindurch führt.{/p} - Erdung
- Berührschutz{div}Der Berührschutz ist eine Absperrung, meistens in Form einer Plexiglasscheibe oder eines Gitters, die das direkte Berühren der Oberleitung von einer Straßenüberführung aus verhindern soll.{/div}
5360 / km 33,193
Stadt Memmingen Luitpoldstraße Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 5400 / km 34,235
Stadt Memmingen Stadtbach Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 5400 / km 34,502
Gemeinde Westerheim {p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} über die Sontheimer Straße Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 5360 / km 34,590
Stadt Memmingen Fußgängersteg Bf Memmingen

Straßenüberführung{p}Eine Straßenüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Straße mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Straße hindurch führt.{/p}

mehr Informationen ...

- Erdung
- Berührschutz{div}Der Berührschutz ist eine Absperrung, meistens in Form einer Plexiglasscheibe oder eines Gitters, die das direkte Berühren der Oberleitung von einer Straßenüberführung aus verhindern soll.{/div}
- (Teil-)Neubau Überbau
5400 / km 34,675
  {p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} über die Schwelk Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 5360 / km 35,018
Stadt Memmingen Augsburger Straße Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 5400 / km 35,022
Stadt Memmingen Lindenbadstraße Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 5400 / km 35,222
  Westerheim  nördl. Schallschutzwand - Höhe 2 m 5360 / km 35,600–35,850
Landratsamt Unterallgäu {p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} über die Hauptstraße Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 5360 / km 35,650
  Westerheim südl. Schallschutzwand - Höhe 2 m 5360 / km 35,740–36,300
  {p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} über die Günz

Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p}

mehr Informationen ...

- Erdung 5360 / km 35,962
  {p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} über den Krebsbach Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 5360 / km 38,522
Gemeinde Holzgünz {p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} über die Ungerhauser Straße Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 5360 / km 38,810
Gemeinde Holzgünz {p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} über die Frauentalstraße Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 5360 / km 39,760
Landratsamt Unterallgäu Kreisstraße MN 15 Straßenüberführung{p}Eine Straßenüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Straße mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Straße hindurch führt.{/p} - Erdung 5360 / km 40,615
Stadt Memmingen GVS Trunkelsberg – Eisenburg Straßenüberführung{p}Eine Straßenüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Straße mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Straße hindurch führt.{/p} - Erdung
- Berührschutz{div}Der Berührschutz ist eine Absperrung, meistens in Form einer Plexiglasscheibe oder eines Gitters, die das direkte Berühren der Oberleitung von einer Straßenüberführung aus verhindern soll.{/div}
5360 / km 41,769
Stadt Memmingen Amendinger Straße Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 5360 / km 43,302
  Haienbach

Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p}

mehr Informationen ...

- Erdung 5360 / km 43,696
Stadt Memmingen {p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} über die Straße am Vogelsbrunnen Eisenbahnüberführung{p}Eine Eisenbahnüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Eisenbahnstrecke mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Eisenbahnstrecke hindurch führt. {/p} - Erdung 5360 / km 44,165
Memmingen,südl. Schallschutzwand - Höhe 3 m 5360 / km 44,820-44,905
Memmingen, nördl. Schallschutzwand - Höhe 4 m 5360 / km 45,600-45,990
Stadt Memmingen Schuhmacherring Straßenüberführung{p}Eine Straßenüberführung meint die höhenfreie Kreuzung einer Straße mit einem anderen Verkehrsweg, welcher unter der Straße hindurch führt.{/p} - Erdung
- Berührschutz{div}Der Berührschutz ist eine Absperrung, meistens in Form einer Plexiglasscheibe oder eines Gitters, die das direkte Berühren der Oberleitung von einer Straßenüberführung aus verhindern soll.{/div}
5360 / km 44,910
  Memmingen südl. Schallschutzwand - Höhe 4 m 5360 / km 44,920–45,300
  Memmingen südl. Schallschutzwand - Höhe 4 m 5360 / km 45,500–45,900