ABS 48: Ausbaustrecke München–Lindau–Grenze D/A

Projekttagebuch

16.05.2013 Presseinformation
DB forciert Planungen nach weiteren Finanzierungszusagen (München, 16. Mai 2013) Nachdem sich das Bundesverkehrsministerium und das Bayerische Wirtschafts- und Verkehrsministerium verständigt haben, die Finanzierungslücke bei der Elektrifizierung der Bahnstrecke München Memmingen-Lindau zu schließen, kann die Bahn nun weitere Planungsaufträge vergeben und mit einer vergrößerten Projektgruppe auch die zusätzlichen Aufgaben abarbeiten. Die Entwurfsplanung startet zunächst mit der Umweltplanung … weiter
18.10.2012 Presseinformation
DB musste Planungen ändern • Fahrzeugeinsatz noch in Abstimmung (Memmingen, 18. Oktober 2012) Beim Ausbau der internationalen Bahnstrecke von München nach Zürich ist nun ein erster Meilenstein in der Planung erreicht. Die Ergebnisse der Vorplanungen der Deutschen Bahn für die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau liegen nunmehr vor. Verteuerungen bei Planungskosten, Signaltechnik, Oberleitungsbau und beim Lärmschutz erhöhen die Kosten des Vorhabens von 210 Millionen Euro auf nun 298 … weiter
06.08.2012 Information
Wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen. Bitte beachten Sie auch, dass die Homepage sich noch im Aufbau befindet und die Informationen nun sukzessive weiter ergänzt werden. … weiter
10.07.2010 Presseinformation
DB im Dialog mit der Region - Projektbeirat gegründet (München, 9. Juli 2010) Am Donnerstag trafen sich in München Vertreter des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, des schweizerischen Bundesamtes für Verkehr, BAV, der IHK Schwaben sowie örtliche Abgeordnete und Bürgermeister, um sich von der DB AG über eines der großen Bahnvorhaben im Freistaat, den Ausbau der Strecke von München … weiter

Seiten