ABS 48: Ausbaustrecke München–Lindau–Grenze D/A

Projekttagebuch

24.10.2014 Presseinformation
13 Dialog-Veranstaltungen vor Ort in Schwaben und im Allgäu - Bürger können im Gespräch mit Bahnverantwortlichen ihre Vorstellungen einbringen (München, 24. Oktober 2014) Die Deutsche Bahn AG plant die Elektrifizierung und die Ertüchtigung für eine höhere Geschwindigkeit der Strecke München - Lindau (ABS 48). Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung will die Bahn betroffene und interessierte Bürger über das Vorhaben schon vor Einleitung des förmlichen Planfeststellungsverfahrens … weiter
Prognose-Zugzahlen sind im Rahmen eines Bauprojektes vor allem für zwei Fragen von Bedeutung: Wie muss die Infrastruktur dimensioniert werden? Die prognostizierten Zugmengen sollen über die künftige Bahninfrastruktur abgewickelt werden können. Was muss für den Lärmschutz getan werden? Die prognostizierten Zugmengen sind die Basis für die Ermittlung von Schallemissionen und die Ableitung der erforderlichen Schallschutzmaßnahmen. Grundlage der Prognose-Zugzahlen ist der … weiter
22.11.2013 Presseinformation
Regionales Dialogforum Planungsabschnitt 6 tagt erstmals (Lindau, 22. November 2013) Am Freitag dieser Woche versammelten sich erstmals die Mitglieder des Regionalen Dialogforums des Planungsabschnitts 6 – Hergatz - Lindau zum Bahnausbau München-Lindau. Der Landrat aus Lindau, sowie die Bürgermeister der anliegenden Kommunen aus Lindau, Bodolz, Weißensberg, Sigmarszell, Hergensweiler und Hergatz waren ebenso wie regionale Abgeordnete des Bundes- und des Landtages sowie Vertreter der … weiter
19.11.2013 Presseinformation
Regionales Dialogforum Planungsabschnitt 2 tagt erstmals (Mindelheim, 19. November 2013) Am Dienstag dieser Woche versammelten sich erstmals die Mitglieder des Regionalen Dialogforums des Planungsabschnitts 2 – Buchloe - Stetten zum Bahnausbau München-Lindau. Der Landrat aus dem Unterallgäu, sowie die Bürgermeister der anliegenden Kommunen aus Mindelheim, Türkheim, Rammingen, Kammlach und Stetten waren ebenso wie regionale Abgeordnete des Bundes- und des Landtages sowie Vertreter der IHK … weiter
07.11.2013 Presseinformation
Regionales Dialogforum Planungsabschnitt 4/5 tagt erstmals (Kißlegg, 06. November 2013) Am Mittwoch dieser Woche versammelten sich erstmals die Mitglieder des Regionalen Dialogforums der Planungsabschnitte 4 und 5 – Tannheim – Wangen zum Bahnausbau München-Lindau. Die Landräte aus Biberach und Ravensburg, sowie die Bürgermeister der anliegenden Kommunen aus Wangen, Kißlegg, Leutkirch, Aichstetten, Aitrach, Tannheim waren ebenso wie regionale Abgeordnete des Bundes- und des Landtages sowie … weiter
06.11.2013 Presseinformation
Regionales Dialogforum Planungsabschnitt 3 tagt erstmals (Memmingen, 05. November 2013) Am Dienstag dieser Woche versammelten sich erstmals die Mitglieder des Regionalen Dialogforums des Planungsabschnitt 3 – Stetten-Buxheim zum Bahnausbau München-Lindau. Der Landrat des Landratsamtes Unterallgäu, sowie die Bürgermeister der anliegenden Kommunen aus Buxheim, Sontheim, Ungerhausen, Westerheim und Stetten waren ebenso wie regionale Abgeordnete des Bundes- und des Landtages sowie Vertreter der … weiter
04.11.2013 Presseinformation
Regionales Dialogforum Planungsabschnitt 1 tagt erstmals (Landsberg, 31. Oktober 2013) Am Mittwoch dieser Woche versammelten sich erstmals die Mitglieder des Regionalen Dialogforums des Planungsabschnitt 1 - Geltendorf–Buchloe zum Bahnausbau München-Lindau. Die Landräte aus Landsberg und dem Ostallgäu, sowie die Bürgermeister der anliegenden Kommunen aus Geltendorf, Weil, Penzing, Kaufering, Igling und Buchloe trafen sich mit den regionalen Abgeordneten des Bundes- und des Landtages sowie … weiter
02.08.2013 Presseinformation
DB im Dialog mit der Region - Projektbeirat wird erweitert und regionale Dialogforen gegründet  (München, 02. August 2013) Bei seiner letzten Sitzung hat der Projektbeirat des Bahnausbauprojektes München-Lindau beschlossen, die Projektkommunikation zu intensivieren. Zum Beginn der Entwurfsplanung werden entsprechend der Projektabschnitte sechs regionale Dialogforen eingerichtet, an denen die Bürgermeister und Landräte entlang der Strecke, verschiedene Abgeordnete und Verbände … weiter
16.05.2013 Presseinformation
DB forciert Planungen nach weiteren Finanzierungszusagen (München, 16. Mai 2013) Nachdem sich das Bundesverkehrsministerium und das Bayerische Wirtschafts- und Verkehrsministerium verständigt haben, die Finanzierungslücke bei der Elektrifizierung der Bahnstrecke München Memmingen-Lindau zu schließen, kann die Bahn nun weitere Planungsaufträge vergeben und mit einer vergrößerten Projektgruppe auch die zusätzlichen Aufgaben abarbeiten. Die Entwurfsplanung startet zunächst mit der Umweltplanung … weiter
18.10.2012 Presseinformation
DB musste Planungen ändern • Fahrzeugeinsatz noch in Abstimmung (Memmingen, 18. Oktober 2012) Beim Ausbau der internationalen Bahnstrecke von München nach Zürich ist nun ein erster Meilenstein in der Planung erreicht. Die Ergebnisse der Vorplanungen der Deutschen Bahn für die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau liegen nunmehr vor. Verteuerungen bei Planungskosten, Signaltechnik, Oberleitungsbau und beim Lärmschutz erhöhen die Kosten des Vorhabens von 210 Millionen Euro auf nun 298 … weiter

Seiten