ABS 48: Ausbaustrecke München–Lindau–Grenze D/A

Baustellenblog

Das Projektteam berichtet regelmäßig über die Baumaßnahmen der 155 Kilometer langen Ausbaustecke nach Lindau.

Vegetationsarabeiten Bahnhof Memmingen

28.02.2019

Derzeit werden im Bahnhof Memmingen Vegetationsarbeiten durchgeführt, um die Profilfreiheit für die neue Oberleitungsanlage herzustellen und die Zugangs- und Bauflächen für den Neubau des Fußgängerstegs zu schaffen.

Durch den Einsatz eines sogenannten Schrittbagers konnten die Vegetationsarbeiten im Bereich des Baches schonend durchgeführt werden. Die Arbeiten wurden laufend durch eine ökologische Bauüberwachung begleitet.

Schallschutzwände Buchloe Nord und Igling fast komplett

27.02.2019

Die Schallschutzwände in Buchloe Nord und Igling bis auf die Bereiche der Sonderbauwerke (Torsionsbalken Landsberger Straße, Fußwegunterführung Igling, Alexander Moksel Straße und Augsburger Straße) fertigestellt.

ESTW Schlachters

20.02.2019

Nach einer witterungsbedingten Pause werden die Arbeiten für das neue elektronische Stellwerk (ESTW) Schlachters fortgesetzt. Im Zuge diese Maßnahme wird auch die Sicherungsanlage für den Bahnübergang{p}{span}Als Bahnübergang wird eine höhengleiche Schienenquerung durch eine Straße oder einen Weg bezeichnet. Bahnübergänge sind häufig durch Lichtsignale und / oder Schranken gesichert. ({/span}{a href="http://www.wdrmaus.de/filme/sachgeschichten/bahnschranke.php5" target="_blank"}Link.{/a}){/p} km 139,145 (Kreissstraße LI 2) erneuert.Hierfür muss die Straße leider ab Anfang März 2019 für einige Wochen gesperrt werden.

Belastungsprobe erfolgreich

18.02.2019

Die 134 Meter lange und aus dem Jahr 1889 stammende Talbrücke über die Obere Argen im Stadtgebiet Wangen muss aufgrund ihres Alters erneuert werden. Als vorbereitende Arbeiten erfolgt im Bereich des Böschungsfußes Ende Januar 2019 die Herstellung von drei Probebohrpfählen mit jeweils 1,20 Meter Durchmesser. Die für die Gründung der neuen Brückenpfeiler notwendigen Reibungs- und Druckkennwerte haben sich im Messverfahren bestätigt. Die Messeinrichtung ist inzwischen wieder abgebaut.

Verkehrsfreigabe Brücke Gernstall

06.02.2019

Die Verkehrsfreigabe der Straßenbrücke in Gernstall über die Bahnlinie Buchloe - Memmingen erfolgte am 5. Februar 2019.

Die Gemeindeverbindungsstraße Gernstall - Unggenried kreuzt in Bahnkilometer 21,1 die zu elektrifizierende Bahnstrecke. Zur Herstellung einer ausreichenden lichten Höhe für die neue Oberleitung wurde die Straßenbrücke aus dem Jahr 1992 um rund 85 Zentimeter auf eine neue Höhe von 5,76 Meter über Schienenoberkante angehoben.

Elektrifizierungsarabeiten Bahnhof Memmingen

04.02.2019

Die Elektrifizierungsarbeiten in 2018 konzentrierten sich auf die Abschnitte der freien Strecke und kleinen Bahnöfe zwischen Geltendorf und Aichstetten. Seit Oktober 2018 konzentrieren sich die Elektrifizierungsarbeiten auf die Knotenbahnhöfe Kaufering, Buchloe und Memmingen. Aktuelle werden die umfangreichen Gleisanlagen im Bahnhof Memmingen mit einer Oberleitung ausgerüstet. Die Arbeiten sind im Zeitplan. In den vergangenen Wochen wurden die Fahrleitungsmaste komplett gesetzt und die Ausleger montiert. Nun folgt der Aufbau des Kettenwerkes mit dem Fahrdraht.

Kettenwerksmontage Kaufering - Buchloe

31.01.2019

Seit 22. Oktober 2018 ist das Streckengleis Kaufering - Buchloe für den Aufbau der Oberleitungsanlage gesperrt. Nachdem die Fahrleitungsmasten gesetzt wurden, kann nun die Montage des Fahrleitung erfolgen. Hierzu wird unter anderem das gezeigte Fahrleitungsmontagefahrzeug eingesetzt.

Herstellung von Probepfählen an der Oberen Argenbrücke in Wangen

29.01.2019

Die 134 Meter lange und aus dem Jahr 1889 stammende Talbrücke über die Oberer Argen im Stadtgebiet Wangen muss aufgrund ihres Alters erneuert werden. Als vorbereitende Arbeiten erfolgt im Bereich des Böschungsfußes seit 28. Januar 2019 die Herstellung von drei Probepfählen mit jeweils 1,20 Meter Durchmesser. Diese dienen dazu, die notwendigen Kennwerte für die Gründung der neuen Brückenpfeiler zu ermitteln.

Die Hauptbauarbeiten starten vsl. ab dem 29. März 2019 mit Einrichtung der Baustraßen und Rampen.

Elektronisches Stellwerk Schlachters

10.01.2019

Die wärterbediente Blockstelle Schlachters wird durch ein modernes elektroisches Stellwerk (ESTW) ersetzt. Als erster Schritt wurde kurz vor Weihnachten das Stellwerksmodulgebäude aufgestellt, in dem die technischen Einrichtungen untergebracht werden. Das ESTW wird im Frühjahr in Betrieb genommen und künftig vom Fahrdienstleiter in Immenstadt fernbedient.

An das ESTW Schlachters wird auch die neue Überleitstelle in Weißensberg sowie neue Blocksignale in Hergensweiler angeschlossen. Weiterhin wird der Gleiswechselbetrieb auf der zweigleisigen Strecke Hergatz - Weißensberg - Lindau realisiert.

Endmontage Schallschutzwände Igling

09.01.2019

Die drei Schallschutzwände (SSW) im Ortsbereich von Igling sind in Kürze fertiggestellt:

  • SSW Unterigling, Bahnkilometer 59,050 - 59,530 (480 Meter) mit 2 Meter Höhe
  • SSW Schlosstraße, Bahnkilometer 59,730 - 59,950 (220 Meter) mit 3 Meter Höhe
  • SSW Oberigling, Bahnkilometer 60,180 - 60,670 (490 Meter) mit 3 Meter Höhe 

Sobald es das winterliche Wetter zulässt, werden die letzten Aluminiumelemente in die noch bestehenden Lücken eingesetzt.

Die Schallschutzwand in Oberigling auf der Südseite der Bahnlinie (Bahnkilometer 60,440 - 60,630) wird währnd der Sperrung des Streckengleises Buchloe - Kaufering im 10.06. - 10.09.2019 errichtet.

Endmontage Schallschutzwand Buchloe Nord

11.12.2018

Die Arbeiten für die Errichtung der Schallschutzwand im Stadtbereich von Buchloe (Bereich Jahnstraße und Bergstraße; Bahnkilometer 66,250 - 66,800 rechts der Bahn) sind soweit fortgeschritten, dass noch vor Weihnachten große Abschnitte fertig gestellt werden können. Bis Ende Januar 2019 wird die Schallschutzwand komplettiert. Die Bauarbeiten werden unter Aufrechterhaltung des eingleisigen Zugbetriebs und Sperrung des nördlichen Streckengleises Kaufering - Buchloe ausgeführt.

Restarbeiten Bahnübergang Oberhauser Weg in Aitrach

06.12.2018

Anfang Dezember 2018 wurden die Restarbeiten am Gehweg und an der anzupassenden Werkszufahrt Marbeton im Zuge des ausgebauten Bahnübergangs{p}{span}Als Bahnübergang wird eine höhengleiche Schienenquerung durch eine Straße oder einen Weg bezeichnet. Bahnübergänge sind häufig durch Lichtsignale und / oder Schranken gesichert. ({/span}{a href="http://www.wdrmaus.de/filme/sachgeschichten/bahnschranke.php5" target="_blank"}Link.{/a}){/p} Oberhauser Weg der Kreisstraße 7922 (Bahnstrecke Leutkirch - Memmingen; Bahnkilometer 15,766) ausgeführt.

Schallschutzwand Rammingen fertig gestellt

29.11.2018

Die 430 Meter lange Schallschutzwand Rammingen an der Bahnstrecke Buchloe - Memmingen in Bahnkilometer 10,720 bis 11,150 ist fertig gestellt. Die Rückseite der zwei Meter hohen Schallschutzwand wird in 2019 noch bepflanzt.

Buchloe - Bau der Schallschutzwand Nord

19.11.2018

Im Stadtbereich von Buchloe sind die Gründungsarbeiten für den Bau der Schallschutzwand an der Jahnstraße und Bergstraße (Bahnkilometer 66,250 - 66,800 rechts der Bahn) angelaufen. Die Bauarbeiten werden unter Aufrechterhaltung des eingleisigen Zugbetriebs und Sperrung des nördlichen Streckengleises Kaufering - Buchloe ausgeführt.

Schallschutzwand Memmingen Nord

08.11.2018

Im Bereich von Memmingen Nord zwischen Bahnhof und Schuhmacherring sind die Arbeiten an den Schallschutzwänden weit fortgeschritten.

Seiten