ABS 48: Ausbaustrecke München–Lindau–Grenze D/A

Guter Start für Dialogforen 2015 der Ausbaustrecke 48

Fachplaner stehen Rede und Antwort

Mehr als 500 Besucher nutzten am Montag, 12. Januar, in der Memminger Stadthalle die Gelegenheit, sich aus erster Hand über das Großprojekt "Ausbaustrecke{p}Mit Ausbaustrecke (ABS) werden bereits existierende Eisenbahnstrecken bezeichnet, die durch umfangreiche Baumaßnahmen für höhere Geschwindigkeiten sowie höhere Kapazitäten ertüchtigt werden.{/p} München-Lindau-Zürich" zu informieren. Erstmals wendet die Bahn ein Dialogformat an, bei dem Bürger unmittelbar vor einem Genehmigungsverfahren ihre Anregungen geben können - und zwar im unmittelbaren Gespräch mit Planungsverantwortlichen.

Alle weiteren Veranstaltungstermine finden Sie hier.

Wichtige Fakten rund um die Elektrifizierung im Allgäu finden Sie hier

Presseinformation

13.01.2015

zurück